Si 69®, Si 363® oder eine spezielle Abmischung?

Einige Silane bieten wir auch als Abmischung mit Carbon Black und vorreagiert mit Silica (COUPSIL®) an. Während die Abmischung die Dosierung eines Gummisilans als Feststoff ermöglicht, bieten die Coupsile eine vereinfachte Verarbeitung, da die prozeßtechnisch komplexe Reaktion von Silica mit Silan im Gummikneter wegfällt. Monofunktionelle Silane, die mit ihren hydrophobierenden Eigenschaften zu einer leichteren Verarbeitung von silicahaltigen Mischungen beitragen, runden das Programm ab.

HIER FINDEN SIE DAS GEEIGNETE GUMMISILAN

Portfolio flüssiger Gummisilane

Gummisilane bietet Evonik auch als flüssige Produkte an, die der Gummimischung entweder vorgewogen oder durch Direktdosierung (Einspritzung) im Mischaggregat zugegeben werden.

Silan-/Carbon Black Abmischungen

Der Umgang mit flüssigen Silanen erfordert spezielle Bedingungen in der Mischanlage, die nicht überall gegeben sind. Deshalb sind die wichtigsten Silane zur einfacheren Handhabung auch in fester Form als Abmischungen mit Carbon Black (Typ N330) im Gewichtsverhältnis 1:1 verfügbar.

COUPSIL®

Eine andere Form von "festen" Gummisilanen bilden unsere COUPSIL®-Produkte. Hierbei handelt es sich um Silica-Typen, die bereits mit Silan vorreagiert wurden und in Pulver- oder Granulatform leicht zu verarbeiten sind.

COFILL®

COFILL® 11 ist ein Haftvermittler, der zusammen mit einem Formaldehydspender wie Hexamethylentetramin und Silica in Systemen zur Stahl- oder Textilkordhaftung eingesetzt wird.

Produktempfehlungen / Sicherheitsdatenblätter auf Anfrage

Hier geht es zur Produktsuche, wo Sie unsere Produktinformationen mit detaillierten Beschreibungen der Produkteigenschaften finden. Sicherheitsdatenblätter erhalten Sie auf Anfrage.

Herstellung / USGQ

Evonik besitzt als einziger Hersteller von Gummisilanen Produktionsstätten in Amerika, Asien und Europa.

Informationen über den Umgang mit unseren Gummisilanen und deren gesetzlichen Bewertung finden Sie hier.